Home | Impressum
25.07.2017


Pressemeldungen

 

15.10.2009 - Forderung der CSU: Seniorenbeirat der Stadt Forchheim ist organisatorisch neu aufzustellen


Wie seitens des CSU-Fraktionsvorsitzenden Udo Schönfelder auf der Seniorenmesse Seniofit festgestellt wurde, besteht Handlungsbedarf hinsichtlich der Weiterentwicklung des Forchheimer Seniorenbeirates. Bei der Veranstaltung in der Jahn-Kulturhalle betonte er, dass es deshalb noch in diesem Jahr einen neuen Seniorenbeirat geben werde.

Erfreut zeigt sich die CSU-Stadtratsfraktion darüber, dass die Arbeit dieses Gremiums mit einer für Forchheim maßgeschneiderten Satzung unterstützt werde. Die CSU forderte die Erstellung dieser Satzung, Stadtrat und stellvertretender Ortsvorsitzender Gerhard Käding leistete hierbei enorme Grundlagenarbeit.

Es gelte, so Gerhard Käding, seitens eines neuen und erweiterten Seniorenbeirates wichtige Aufgabenfelder voranzubringen und als Anwalt aller älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger sowie gegenüber der Kommunalpolitik als Ansprechpartner und Ideengeber zu fungieren; das Themenspektrum sei vielfältig: Von Prävention, Gesundheitsversorgung, Palliativmedizin, sozialen Belangen, Vernetzung aller Generationen, Wohnen, Barrierefreiheit, Verkehrsführung, bis hin zu speziellen Freizeit und Kulturangeboten. Hierbei sollten seitens kirchlicher oder verbandsgetragener Seite aber auch seitens individueller Akteure alle relevanten Gruppierungen ins Boot geholt werden, so Gerhard Käding.

Die CSU Stadtratsfraktion spricht den bisher Verantwortlichen ihren Dank für das Geleistete aus und hofft, dass beim neu zusammengesetzten Seniorenbeirat deren Erfahrungsschatz eingebracht werden könne. Positiv würdigt Udo Schönfelder, dass seitens der SeniorenUnion und deren Kreisvorsitzenden Heide Geißler wertvolle Grundlagenarbeit im Interesse der älteren Bevölkerung geleistet werde.

Darüber hinaus gelte es, so Udo Schönfelder und Gerhard Käding, auch den Ausländerbeirat bzw. das Integrationsforum mit Leben zu erfüllen und seitens aller Verantwortlichen mitzuhelfen, dass das friedliche und bürgerschaftliche Miteinander aller Bürgerinnen und Bürger sich gut weiterentwickelt.

Pressemeldungen Fraktion