Home | Impressum
23.07.2017


Pressemeldungen

 

08.05.2010 - Bildungshaus St. Martin unterstützungswürdiges Vorhaben!


Auf Einladung der CSU-Stadtratsfraktion stellten Hortleiterin Astrid Haas, Rektor Michael Bauer sowie namens Forsprung Kerstin Debudey Möglichkeiten der Weiterentwicklung des Schulstandortes Martinschule vor. Beeindruckt zeigten sich die CSU-Räte über den innovativen Ansatz, der angesichts demographischer Entwicklungen und pädagogischer Konzepte entwickelt wurde.
Positiv sei, dass nun innerhalb einer Schule ein durchgängiges Zeitenmodell gelebt werden könne – mit den nötigen Freiräumen für die Kinder.

Ergänzt wird der Unterricht mit Angeboten der Musikschule oder mitwirkender Vereine. Mittelfristig würde ein Qualitätswettbewerb statische Schulsprengel in Frage stellen. Seitens des CSU-Fraktionsvorsitzenden Udo Schönfelder und dessen Stellvertreterin Mathilde Hartmann wurde herausgestellt, dass hierdurch auch die Nutzungsmöglichkeiten von Kindergarten und Hort ausgebaut werden können und die Standortentscheidung untermauert werden würde.

Hinsichtlich der Finanzierung will man nun seitens des OB Franz Stumpf zusammen mit MdL Eduard Nöth bei den zuständigen Ministerien ausloten, wie eine tragfähige Finanzierung sichergestellt werden könne. Ergänzen würde über Stiftungen das Vorhaben „jedem Kind ein Instrument“ vorangetrieben.

Zusammenfassend bekräftigte die CSU-Stadtratsfraktion, das Konzept „Bildungshaus St. Martin“ nachhaltig zu unterstützen.


Pressemeldungen Fraktion