Home | Impressum
23.07.2017


Pressemeldungen

 

05.11.2010 - Reform des Seniorenbeirates angemahnt, SPD-Idee „Einengung der Kirche“ wird beanstandet


Wegen der zunehmenden Wichtigkeit der Belange örtlicher Seniorinnen und Senioren erfolgten bereits in den Jahren 2007 und 2008 seitens der CSU-Stadtratsfraktion Initiativen zur Reformierung des örtlichen Seniorenbeirates.

Nun war man vor einem viertel Jahr guter Hoffnung, wenige noch offene Fragen abschließend klären zu können – jedoch sieht man sich getäuscht: Entgegen ursprünglicher Abstimmungsgespräche der CSU mit der Fraktionsführung der SPD wollen dort nun Genossinnen und Genossen von bisherigen Vereinbarungen nichts mehr wissen und ein völlig neues Gebilde auf die Schiene setzen, so Fraktionsvorsitzender Udo Schönfelder. Hierdurch nehmen sie in Kauf, dass es zu weiteren Verzögerungen seitens Verwaltung und Kommunalpolitik kommen kann, dies zu Lasten der Forchheimer Seniorinnen und Senioren.

Besonders kritisch sieht die CSU-Stadtratsfraktion, so der Seniorenbeauftragte der CSU-Stadtratsfraktion Gerhard Käding, dass die SPD die Rolle der Kirche einengen will. Dies sei mit der CSU nicht zu machen.

Pressemeldungen Fraktion