Home | Impressum
20.09.2017


Pressemeldungen

 

03.12.2011 - ADFC Forchheim überzeugte mit Beschilderungskonzept



Auf Einladung des Vorsitzenden Udo Schönfelder besuchte der Kreisverbands-Vorstand des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs die CSU-Stadtratsfraktion. Vorsitzender Jürgen Moser, Öffentlichkeitsbeauftragte Marijke Schneider, Radtouristikbeauftragte Gaby Thiel sowie der Verantwortliche für Politik, Frank Wessel, überzeugten mit ihren Ausführungen zum Beschilderungskonzept.
Einleitend Stellte Udo Schönfelder heraus, dass ein gutes und transparentes Radwegenetz eine zunehmend wichtige Säule der Nahverkehrsvernetzung darstellt; umweltschonend und kostengünstig. Weiterhin steigen Potentiale und Herausforderungen des Radtourismus, dessen Chancen man in Stadt und Landkreis erschließen müsse.

Jürgen Moser beeindruckte mit den sehr qualifiziert erarbeiteten Ergebnissen, die man in zweijähriger Kleinarbeit zusammengestellt hatte. Themen der folgenden Diskussion war der Rückbau veralteter Beschilderungen, einmalig und laufende Kosten sowie Folgetätigkeiten, die sich durch die Pflege des Beschilderungskonzeptes ergeben.

Frank Wessel, Gaby Thiel und Marijke Schneider erläuterten die steigende Bedeutung von Elektro-Fahrrädern, deren Nutzungszahlen sehr dynamisch zunehmen. Auf Nachfrage von CSU-Stadtrat Markus Schmidt erklärte man aktuelle Entwicklungen der Rad-Navigation per GPS.

Wichtig sei es auch, auf die Durchgängigkeit im gesamten Landkreis und zu überregionalen Radwegeausweisungen zu achten, es dürfe keine Insellösungen geben. Deshalb werde man auch darauf hinwirken, entsprechende Erörterungen auch auf Kreisebene zu führen, so Udo Schönfelder und MdL Eduard Nöth.

Die gesamte CSU-Stadtratsfraktion dankte den Verantwortlichen des ADFC-Kreisverbandes für deren bemerkenswertes ehrenamtliches Engagement.

Pressemeldungen Fraktion