Home | Impressum
20.11.2017


Pressemeldungen

 

08.03.2017 - CSU-Fraktion will baldmögliche Fertigstellung der Kersbacher Schule – und wundert sich…


Zusammen mit den Jungen Bürgern und weiteren Stadtratsmitgliedern besuchte die CSU-Stadtratsfraktion die Grundschule in Kersbach.
Kinder und Bildung habe man sich stets auf die Fahne geschrieben, dies mit höchster Priorität.

Deshalb plädiert die Fraktion für eine baldmögliche Fertigstellung der Schule, erforderliche Abrissarbeiten müsse ausschließlich innerhalb von Ferienterminen erfolgen. Nicht nachvollziehbar und kritisch zu hinterfragen sind insoweit gegenüber Eltern verlautbarte Äußerungen der Stadtspitze gegenüber Elternvertreterinnen und -vertretern, das Vorhaben zu verzögern und nur vier statt erforderlicher sechs Klassenräume priorisieren zu wollen. Soweit die Meinung der CSU-Räte zu Aspekten der originären Zuständigkeit des Stadtrats bzw. der Stadt als Sachaufwandsträger.

Unbeantwortbar im Raum stehen blieb - nicht nur für die CSU-Stadtratsfraktion - allerdings die Frage, aus welchen Gründen und aufgrund welcher Motive seitens des OB Kirschstein dortige Eltern mittels Briefkopf sowie Unterschriftenaktion motiviert und unterstützt wurden – dies entgegen fundierter pädagogischer Konzepte und außerhalb jeglicher Zuständigkeitsabgrenzungen - den Sinn und das Vorhaben jahrgangsübergreifende Klassenbildungen, anzugreifen. Entsprechende Konzepte haben sich nach Meinung von Experten bewährt.


Pressemeldungen Fraktion